Töpferwerkstatt für Kids

An alle Kids von 7 bis 12 Jahren

Wir bieten einen neuen Töpferkurs für euch an. Hier könnt ihr das Material Ton kennenlernen und damit experimentieren und lustige Dinge gestalten. Schälchen, Tiere, Mobile oder was euch so einfällt.

Termine:
Töpfern:    Donnerstag, 10. Oktober 2019, 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Glasieren:    Donnerstag, 7. November 2019, 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Abholen:    Donnerstag, 28. November 2019, 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort:
Versöhnungskirche Schorndorf, Werkraum (UG)
Eingang Jakob-Degen-Straße

Unkosten:
Kursgebühr: 12,00 €, zuzüglich Material und Brennkosten

Kontakt und Anmeldung:
Gertrud Hetzinger, Telefon 07181 66497, g.hetzinger@t-online.de

Ich freue mich auf euch!!!!!

Der Andere Gottesdienst

Herzliche Einladung zum Anderen Gottesdienst in der Versöhnungskirche!

In diesem Abendgottesdienst am Samstagabend werden viele Lieder gesungen. Bei der biblischen Besinnung (Predigt) gibt es die Möglichkeit, eigene Gedanken einzubringen und Fragen zu stellen.

Die Termine sind: 12. Oktober 2019, 9. November 2019, 14. Dezember 2019

Partnerschaft mit der Tema-Joint-Church (Ghana) Einladung als Deutsch-Lern-Partner/in

 


Unsere Partnergemeinde hat sich an den „German Club“ der Partnerschule des Burg-Gymnasiums angeschlossen, der mit Unterstützung des Goethe-Instituts, Accra, vor einigen Jahren gegründet wurde.
Anfang Juni 2019 begann der Deutsch-Unterricht. Zu Beginn sind es zwölf erwachsene Mitglieder der Tema Joint Church im Alter zwischen 27 und 76 Jahren und mit unterschiedlichen Berufen, die sich über den Sprachkurs stärker in die Partnerschaft einbringen wollen.
Für sie – und weitere, die noch dazu kommen – suchen wir Lern-Partner*innen, die bereit sind, für ca. 30 Minuten in der Woche über die kostenlosen elektronischen Verbindungen die Lernenden zu begleiten.
    Es geht zunächst um das wiederholende Lesen der Texte.
    Besondere Englisch-Kenntnisse sind nicht erforderlich.
    Die Texte des in Tema benützten Kursbuches werden zur Verfügung gestellt.
    Die einfachen technischen Voraussetzungen für die Gespräche werden, wo nötig, genau erklärt.
    Vor dem ersten Kontakt erhalten die Lern-Partner*innen auf Wunsch ausführliche Informationen über die Partnergemeinde und den German Club.
    Nicht verhindern können und wollen wir allerdings nicht: häufigere und längere Kontakte, die Entwicklung von erfüllenden Freundschaften und das lebendige Wachsen unserer Partnerschaft.
Interessierte bitten wir, sich im Pfarramt der Versöhnungskirche zu melden.
Für die Partnerschafts-AG der Versöhnungskirche
Bernd Gruhne.