Konfirmandenunterricht

Die Freude am Herrn ist eure Stärke.
Nehemia 8, 10b

Konfirmation der Versöhnungsgemeinde:
Derzeit sind es 31 Konfirmandinnen und Konfirmanden, die in einer Gruppe am Mittwochnachmittag zusammen kommen.

In Ergänzung zum Konfirmandenunterricht gibt es noch weitere Angebote, wie z.B. einen Wandernachmittag mit den Konfirmandenfamilien, einen Halbtagesausflug nach Stuttgart, zeitweise Unterricht in Gastfamilien, ein Wochenende mit Übernachtung in der Kirche und eine Konfirmandenfreizeit.

 

Einladung zum Konfirmandenunterricht:


Liebe zukünftige Konfirmanden, liebe Eltern,

nach den Pfingstferien beginnt in der Versöhnungsgemeinde der Konfirmandenunterricht für diejenigen, welche am 3. Mai 2020 konfirmiert werden wollen. Die Konfirmation der Versöhnungskirche wird traditionell in der Stadtkirche stattfinden.

Mit dem staatlichen Schulamt ist vereinbart, dass im 8. Schuljahr der Mittwochnachmittag, der bekanntlich der Nachmittag für den Konfirmandenunterricht ist, in jedem Fall ermöglicht wird. Deshalb kommen für die jetzige Konfirmandenanmeldung vor allem die Kinder in Betracht, die nach den Sommerferien dieses Jahres die Klasse 8 erreichen. Dies trifft in der Regel für die Geburtsjahrgänge 2005/2006 zu. Voraussetzung für den Konfirmandenunterricht ist in der Regel die seitherige Teilnahme am Religionsunterricht, unabhängig davon, ob der Konfirmand bereits getauft ist oder erst bei der Konfirmation getauft werden soll.

Der Unterricht ist in der Regel mittwochs, ausgenommen in den Ferien. Für die Zeit bis zu den Sommerferien könnten auch andere Absprachen erforderlich werden, wenn am Mittwochnachmittag Schulunterricht sein sollte. Die Anfangszeit ist ebenfalls noch flexibel, da wir die Gruppenstärke und Nachmittagsunterricht in der 7. Klasse noch nicht kennen und auch auf Ihre Bedürfnisse, soweit es möglich ist, eingehen wollen.

Wie wir die Kirche und die Inhalte des Glaubens servieren wollen, darüber möchten wir Sie in einem
     
      Anmelde- und Informationsabend
      am Mittwoch, 22. Mai 2019 um 18:00 Uhr in der Versöhnungskirche

informieren.

Bei der Anmeldung sollte nach Möglichkeit der Konfirmand und mindestens ein Elternteil, bzw. Erziehungsberechtigter anwesend sein.

Auf eine Begegnung mit Ihnen freut sich
Ihr

Pfr. Thomas Fuchsloch