Leider muss die Osternachtsfeier dieser Jahr wegen schlechter Wetter-Prognosen (Regen, Frostgefahr) ausfallen.

Wir laden einerseits herzlich um 10 Uhr in die Pauluskirche ein. Wer aus der Karsamstagsnacht in den Morgen hinein feiern will, der kann zur Versöhnungskirche gehen. Dort findet um 5:30 Uhr eine Osternachtsfeier statt, die allerdings (außer dem Feuer auf dem Hof) ansonsten in der Kirche sein wird.

Auferstehung feiern

 

Die Osternachtsfeier
hat bei uns Tradition:

 

Wir feiern sie am Ostermorgen sehr früh (1.4., 5:30 Uhr) am Ostlandkreuz auf dem Hungerberg (nordwestlich von Schorndorf auf der Höhe über der B 29). Da die Parkmöglichkeiten begrenzt sind, bitten wir um Fahrgemeinschaften (Mitfahrgelegenheiten ab Pauluskirche)

 

Im Dunkeln beim Schein des Osterfeuers treffen wir uns und feiern in die aufgehende Morgensonne die Auferstehung Jesu Christi.