Termine Kirchenmusik

MUSIK IN DER STADTKIRCHE UND IM MARTIN-LUTHER-HAUS

Schorndorfer Orgel-September

Schorndorfer Orgel-September Zum 26. Mal finden in der Schorndorfer Stadtkirche drei Konzerte an drei aufeinanderfolgenden Sonntagen im September jeweils um 19:30 Uhr statt. In diesem Jahr gesellt sich zur Orgel jeweils ein weiteres Instrument dazu.


Sonntag, 23. September: Schorndorfer Orgel-September

Beim zweiten Konzert des Orgel-Septembers am Sonntag, 23. September, 19:30 Uhr, in der Schorndorfer Stadtkirche spielen Verena Zahn und Albrecht Volz Musik für Orgel und Vibraphon/Marimbaphon/Schlagzeug. Das abwechslungsreiche Programm enthält herausragende klangfarbenreiche Duo-Kompositionen von Berthold Hummel, Eckhard Kopetzki und Marc Glentworth sowie tänzerisch leichte Barockbearbeitungen von Johann Sebastian Bach und Pietro Locatelli.Außerdem erklingen Solobeiträge für Vibraphon, Marimba und Orgel.

Viele Konzertbesucher erinnern sich sicher an das letzte ausgezeichnete Konzert des Duos Volz/Zahn. Verena Zahn studierte Kirchenmusik in Tübingen und Frankfurt und Orgel-Konzertfach in Paris. 2007 war sie Preisträgerin beim „Internationalen Orgelwettbewerb um den Bachpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden“. Sie gab bereits viele Konzerte in Deutschland, in der Schweiz und in Frankreich.

Albrecht Volz studierte in Stuttgart und den USA. Noch während des Solistenstudiums erschien 1998 die erste CD mit eigenen Bearbeitungen barocker Werke. Im selben Jahr gründete er mit dem Pianisten Andreas Baumann das bis heute international konzertierende „Duo Vivace“. Neben seiner umfangreichen solistischen und kammermusikalischen Konzerttätigkeit mit Rundfunk- und Fernsehproduktionen, ist Albrecht Volz Paukist in verschiedenen Ensembles und ein gefragter Musikpädagoge. Zahlreiche Schüler seiner Klasse wurden mit Bundespreisen ausgezeichnet. Es liegen 5 CD-Einspielungen vor. Dieses Konzert ist auch für Kinderohren geeignet.

Der Eintritt ist frei – Spenden werden erbeten für die Finanzierung der Konzertreihe.


Beim dritten Konzert am
Sonntag, 30. September, sind die erst siebzehnjährige Katrin Hafner (Violine) und Jan Dolezel (Orgel) zu hören mit Werken von Bach, Mozart, Kaminski u. a.

Der Eintritt ist frei – Spenden werden erbeten für die Finanzierung der Konzertreihe.

 

Zum Download hier das vollständige aktuelle Halbjahresprogramm.

Auch in der jeweils aktuellen Nummer des Gemeindebriefes finden Sie Nachrichten über Konzerte und Projekte sowie über die Arbeit der Chöre.