Herzlich willkommen in der Gesamtkirchengemeinde Schorndorf

Drei Kirchengemeinden innerhalb der Kernstadt Schorndorf

Die Stadtkirchengemeinde, Pauluskirchengemeinde und Versöhnungskirchengemeinde bilden zusammen die evangelische Gesamtkirchengemeinde Schorndorf.

Sie finden hier die Angebote der drei Teilkirchengemeinden:

Viel Spaß beim Durchblättern unserer Seiten!

Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen oder Anregungen, Vorschläge, Fragen oder Kritik anbringen möchten, dürfen Sie das gerne tun. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.  Natürlich freuen wir uns auch über ein persönliches Gespräch.

 

Sommerkonzert in der ev. Pauluskirche

Am Samstag, 21. Juli 2018, 18 Uhr, möchten die Jugendkantorei und der Kinderchor der Ev. Gesamtkirchengemeinde Schorndorf mit einem bunten Blumenstrauß von Tönen große und kleine Menschen erfreuen.

Das Sommerkonzert in der ev. Pauluskirche Schorndorf, Zur Mittleren Brücke 4, umfasst einen geistlichen und einen weltlichen Teil.

Die Jugendkantorei singt zweistimmig verschiedene Messe-Sätze von Joseph Haydn, der Kinderchor seine Lieblingslieder, zu denen sehr lustige, aber auch nachdenkliche gehören.

Eine ganz Reihe aparter Einzelbeiträge sorgen für Abwechslung: Solo-Lieder, Klaviermusik, ein Cello-Duett etc.

Die Leitung hat Hannelore Hinderer, die Begleitung am Klavier übernimmt Elisabeth Englert.

Der Eintritt ist frei, eine Spende für die Chorarbeit erwünscht.

Sehnsucht nach Frieden

Wort und Musik

Kurz-Matinée zur Marktzeit

Stadtkirche Schorndorf
11:30 Uhr bis 11:50 Uhr
jeweils am 3. Samstag im Monat

Im Mittelpunkt steht jeweils ein Kurzvortrag über eine bekannte Persönlichkeit. Eingerahmt werden die Worte zu Beginn und am Ende mit einem dazu passenden musikalischen Beitrag.

Eingeladen sind alle Menschen, die in die Hast eines Samstagvormittags eine kurze informative und inspirierende Unterbrechung einbauen möchten. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Erhalt der Stadtkirche wird gebeten.

Gesamtverantwortung Musik:
Kirchenmusikdirektorin Hannelore Hinderer

Veranstalter: Kirchbauverein Stadtkirche Schorndorf e. V.



21. Juli 2018 - Berta von Suttner (Horst Bantel)
18. August 2018 - Barbara Künkelin (Ulrike Wolfmaier)
20. Oktober 2018 - Paul Gerhardt (Manfred Wünsche)
17. November 2018 - Franz von Assisi (Annegret Scherz-Dollmann)

 

 

Gottesdienst- und Veranstaltungstermine der Gesamtkirchengemeinde

Ev. Gesamtkirchengemeinde Schorndorf, Sa 21.07.2018 - Fr 27.07.2018

Hier finden Sie die Gottesdienste und Veranstaltungen, die in der angezeigten Woche stattfinden werden. Link zum Wochenplan unten.

Wochenspruch:

Lebt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit.

Epheser 5, 8.9

mehr

Ev. Gesamtkirchengemeinde Schorndorf, Sa 14.07.2018 - Fr 20.07.2018

Hier finden Sie die Gottesdienste und Veranstaltungen, die in der angezeigten Woche stattfinden werden. Link zum Wochenplan unten.

Wochenspruch:

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen

und Gottes Hausgenossen!

Epheser 2,19

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Warum wir in der Landeskirche sind!

    In unserer Württembergischen Landeskirche sind wir im Jahr 2017 weniger geworden: Zum Stichtag 31. Dezember 2017 hatte unsere Landeskirche 2.022.740 Mitglieder - das sind 31.765 oder 1,54 Prozent weniger als im Vorjahr. Dabei stehen 17.700 Taufen und 2.000 Eintritte 27.800 evangelischen Verstorbenen gegenüber.

    mehr

  • Vom Schwarzwald in die Savanne

    13 Pfarrer und Pfarrerinnen aus Württemberg sind im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zurzeit in aller Welt im Einsatz. Einer von ihnen ist Sven von Eicken aus Fürnsal im Schwarzwald. Seine Gottesdienste in Okahandja in Namibia enden nicht selten mit einer Safari.

    mehr

  • Aktionsplan Inklusion übertrifft Erwartungen

    „Mit dem Aktionsplan „Inklusion leben“ haben wir einen Nerv getroffen“, sagt Wolfram Keppler, Geschäftsführer des Aktionsplans der württembergischen Landeskirche und ihrer Diakonie Inklusion leben. „Die Gemeinden und diakonischen Einrichtungen der Evangelischen Landeskirche reichen einen Projektantrag nach dem anderen ein.“

    mehr