Der Gottesdienst zum Buß- und Bettag
findet am Buß- und Bettag um 19:30 Uhr in Zusammenarbeit mit der Gesamtkirchengemeinde in der Stadtkirche statt.

Was meint eigentlich "Buße tun"?
„Buße tun heißt ...:
".... umkehren in die offenen Arme Gottes.“ So formuliert Martin Luther im Katechismus. Und weiter heißt es: „Dazu gehört, dass wir die Sünden herzlich erkennen, vor Gott und in gewissen Fällen auch vor Menschen bekennen, bereuen, hassen und lassen und im Glauben an Jesus Christus in einem neuen
Leben wandeln."