Demenz und/oder Depression im Alter

HERZLICHE EINLADUNG ZUM FACHVORTRAG

am Dienstag, 27. Juni 2017 um 19:30 Uhr
im Martin-Luther-Haus, Schorndorf
Friedrich-Fischer-Str. 1

Demenz und/oder Depression im Alter:
Wie können wir als Angehörige damit umgehen?

Referenten: Dr. med. Ulrike Maixner, Oberärztin
Denis Beische, Diplom-Psychologe
beide an der Klinik für Alterspsychiatrie und
-psychotherapie, Klinikum Schloss Winnenden

Depression und Demenz sind weit verbreitete psychische Erkrankungen älterer Menschen.
Der Umgang mit daran Erkrankten stellt für Angehörige häufig eine große seelische und
körperliche Belastung dar. Man möchte dem Betroffenen beistehen, aber die eigenen Kraftreserven
schwinden. Man erlebt Überforderung und Hilfl osigkeit und weiß vielleicht nicht,
an wen man sich wenden kann, um Hilfe zu bekommen.

Wir wollen an diesem Abend über die Besonderheiten der beiden Krankheitsbilder sowie
Möglichkeiten des Umgangs mit daran Erkrankten informieren.

Es lädt ein: Evang. Krankenpfl egeförderverein Schorndorf
Eintritt für Mitglieder frei – für Nichtmitglieder 3 EUR

Verantwortlich:
Dr. Hansmartin Killguss, Pfarrer Hans Gerstetter (für den Vorstand)
Alexandra Komar-Pristl (Diakoniestation)

Halbtagesausflug

Für den Halbtagesausflug am Donnerstag, 6. Juli, Abfahrt 12:00 Uhr, zur Gartenschau in Bad Herrenalb liegen die Infoblätter mit Anmeldeabschnitt im Foyer zur Mitnahme bereit.