Herzlich willkommen in der Gesamtkirchengemeinde Schorndorf

Drei Kirchengemeinden innerhalb der Kernstadt Schorndorf

Die Stadtkirchengemeinde, Pauluskirchengemeinde und Versöhnungskirchengemeinde bilden zusammen die evangelische Gesamtkirchengemeinde Schorndorf.

Sie finden hier die Angebote der drei Teilkirchengemeinden:

Viel Spaß beim Durchblättern unserer Seiten!

Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen oder Anregungen, Vorschläge, Fragen oder Kritik anbringen möchten, dürfen Sie das gerne tun. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.  Natürlich freuen wir uns auch über ein persönliches Gespräch.

 

Sie ist da: Mit einem Festgottesdienst wurde Dekanin Dr. Juliane Baur willkommen geheißen

Pfarrerin Dorothee Eisrich, Dekanin Dr. Juliane Baur und Prälat Harald Stumpf beim Festgottesdienst am 19. Februar

"Ich bin gerne evangelische Pfarrerin, weil ich überzeugt bin, dass der christliche Glaube, und zwar als evangelischer Glaube, gut geeignet ist, mit beizutragen, Antworten auf eben solche Fragen zu finden und den Menschen in ihrem Leben und für ihr Leben zu helfen," sagt die neue Dekanin. In einem Gottesdienst, bei dem Musik in der Luft lag, wurde die 48-jährige Theologin durch Prälat Stumpf in ihr Amt eingeführt. "Musik ist ein reines Geschenk und eine Gabe Gottes, sie vertreibt den Teufel, sie macht die Leute fröhlich und man vergisst über sie alle Laster" - sagte Martin Luther und so waren in der vollen Stadtkirche Orgelmusik und der CVJM Posaunenchor zu hören, die Kantorei und der Gospelchor Chocolate. Im Anschluss feierten Haupt- und Ehrenamtliche, Schorndorfer und Leute aus dem Kirchenbezirk, der Kommune und Politik im Martin-Luther-Haus bei Sekt, Snacks und vielen Worten. Gefragt, ob sie selbst manchmal darüber staune, dass sie nun Dekanin sei, meinte Juliane Baur: "Ja, durchaus. Ich sehe es tatsächlich als eine riesige Herausforderung und ich bin mir keineswegs in allem sicher. Aber ich freue mich, dass mir das zugetraut wird und gehe es jetzt auch mit Freude an."

Herzlich willkommen, Juliane Baur!

Gottesdienst- und Veranstaltungstermine der Gesamtkirchengemeinde

Musik der Reformationszeit

© Thomas Klink

Am Donnerstag, 16. Februar, 19.30 Uhr kommt schöne Reformationsmusik in die Pauluskirche.
„Musik der Refor­ma­­tions­zeit“ lautet der Titel des Kon­zer­tes mit „Zeitsprung Consort“.
Die Eintritts­karten an der Abendkasse kosten 8 €. Info: (pdf, 447 kb)

Ev. Gesamtkirchengemeinde Schorndorf, Sa 25.02.2017 - Fr 03.03.2017...

Wochenspruch:    Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre.    1. Johannes 3, 8b Gottesdienste und Veranstaltungen --> hier

mehr

Ev. Gesamtkirchengemeinde Schorndorf, Sa 25.02.2017 - Fr 03.03.2017...

Wochenspruch: Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn. Lukas 18, 31 Gottesdienste und Veranstaltungen --> hier

mehr

Ostermontagstreffen Mo, 17.04.2017 in Welzheim, Justinus-Kerner-Halle

Ostermontagstreffen des Evangelischen Jugendwerkes Bezirk Schorndorf Das Evangelische Jugendwerk Bezirk Schorndorf und der CVJM Welzheim laden am Ostermontag  17. April 2017 zum traditionellen Ostermontagstreffen in die Justinus-Kerner-Halle Welzheim ein. Es werden rund 400 Jugendliche beim...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • "Beten hilft"

    Am 3. März kommen in mehr als 100 Ländern der Erde Frauen zusammen, um den Weltgebetstag zu feiern. Was vor 200 Jahren in den USA begann, ist zu einer weltweiten ökumenischen Basisbewegung christlicher Frauen geworden. Was fasziniert Frauen noch heute daran? Stephan Braun hat mit drei Frauen gesprochen, die seit Jahren dabei sind.

    mehr

  • In neuem Glanz und mit viel Gloria

    Nach fünf Jahren teilweiser oder gänzlicher Schließung wegen Sanierungsarbeiten kann nun die Hospitalkirche in Stuttgart am 5. März wieder eröffnet werden.

    mehr

  • Filmtipp: „Katharina Luther“

    Die Liebesgeschichte zwischen einem Mönch und einer entlaufenen Nonne gibt es bei der ARD zu sehen. Im Ersten feierte der Film „Katharina Luther“ am 22. Februar Premiere. Sie war die Ehefrau von Kirchenreformator Martin Luther und ist eigentlich unter dem Namen „Katharina von Bora“ bekannt.

    mehr